Eine Woche schon :)

Montag, 07.09.2015

Vor einer Woche habe ich Deutschland verlassen und seit dem ist echt viel passiert. Die drei Tage in Toronto waren toll. Nach unserer Ankunft Sonntag Mittag in Tronto sind wir direkt zum CN Tower gefahren. Die Aussicht von dort oben ist echt cool.

Im Anschluss waren wir im Hard Rock Cafe essen und am nächsten Morgen sind wir früh zu den Niagara Fällen gefahren. Dort haben wir eine Bootstour gemacht und sind direkt an den Fällen entlang gefahren. Als wir zurück im Hotel waren hatten wir etwas Freizeit und sind Essen gegangen. Abends haben wir uns noch ein Baseballspiel angeschaut. Das Spiel an sich habe ich nicht so ganz verstanden, aber die Stimmung in dem Stadion war einfach gigantisch. Dienstag hatten wir noch eine kurze Orientation und sind danach direkt zum Flughafen gefahren. Dort ging alles ziemlich schnell und schon bald saß ich im Flugzeug nach Halifax. Der Flug hat nur ca. zwei Stunden gedauert. Kurz bevor wir gelandet sind konnte ich meinen Ort aus dem Flugzeug heraus sehen In Halifax wurde ich von allen mit einem Plakat und einem kleinen Kuscheltier empfangen. 

Jetzt sind schon einige Tage in meiner Gastfamilie vergangen und es geht mir echt gut. Die Schule hat Mittwoch angefangen und ich war mega aufgeregt. Der Schulbus hat mich und Ana so gegen 8.45 Uhr abgeholt. Sie startet jeden Tag um viertel nach neun, das ist echt cool, weil man erst so gegen halb acht aufstehen muss. Ich habe Child Studies, Englisch, Mathe und Visual Art als Schulfächer, aber ich werde Child Studies und Visual Art ändern. Donnerstag Abend waren wir bei einem Ice Hockey Spiel. Meiner Meinung nach ist es ein ziemlich brutales Spiel. Nachdem die Schulwoche um war haben wir am Wochenende einen Trip zu den Hopewell Rocks in New Brunswick gemacht. Die Hopewell Rocks sehen echt cool aus. Die Zeit hier vergeht wie im Flug. 

Liebe Grüße, Henrike

Hier sind noch ein paar Bilder

Tornto vom CN Tower

 Die Niagara Fälle 

Baseballspiel  

Meine Schule

Hockey Game Hopewell Rocks